Problemorientiert ...

Wenn Probleme bedeutsamer als der Wunsch nach Weiterentwicklung sind, sollten Sie aktiv werden ...

Problemorientierung in Teams

Ein Team wird durch Produktivität, Professionalität und Beziehungen geformt. Nicht erfüllte Bedürfnisse und fehlende Wertschätzung führen häufig zu ...

  • Konflikten
  • Unzufriedenheit und Überforderung
  • Missgunst und Tabus
  • fehlende Zusammenarbeit
  • Hemmnisse in Projekt- oder Fallarbeit

Problemorientierung im Qualitätsmanagement

Wenn der Wunsch zur stetigen Verbesserung nicht mit Qualitätsmanagement gleichgesetzt wird,

führt dies häufig  zu ...

  • Ablehnung des QM-Systems
  • Gehemmter Rückmeldekultur
  • fehlender Veränderungsbereitschaft
  • Angst vor Kontrolle und Mehraufwand
  • unterschiedlichem Qualitätsbewusstsein

 

Problemorientierung in der persönlichen Entwicklung

Das Fehlen von Selbstbewusstsein, Kraft oder eines Plans, erschwert es seine Sicht zu ändern und Entscheidungen zu treffen. Dieser Teufelskreis führt häufig zu...

  • gehemmter persönlicher Entfaltung,
  • Frust und Aggression
  • Schuldzuweisungen und Antriebslosigkeit
  • Entscheidungsscheue
  • Stagnation

... DOCH DIE LÖSUNG LIEGT IM SYSTEM